06. Dezember 2019

Mit dem Triotherm+ System einmal quer oder besser längs durch Deutschland?

Von Flensburg bis ganz runter in den Süden Deutschlands nach Garmisch Partenkirchen würde uns unsere Route führen. Würde? Ja, denn das ist die Strecke* die unsere, seit Ihrer Einführung im Jahr 2016, verkauften blaugelb Triotherm+ Profile zurückgelegt haben, würde man sie durch die praktische Schwalbenschwanzverbindung aneinander reihen.

Wir sind allerdings froh, dass sie stattdessen ihrer eigentlichen Aufgabe nachgekommen sind, fortan Fenstern die Möglichkeit bzw. den Rahmen geben, in der Dämmebene montiert werden zu können, im Übrigen auch als passivhauszertifizierte Komponente und wir so unseren Beitrag in puncto CO2-Ersparnis leisten konnten. (vgl. Studie des Passivhaus Instituts)

Wir freuen uns und sind auch ein bisschen stolz, dass der Markt unser Produkt in dieser Form so gut angenommen hat und wir einen neuen Standard im Bereich der Vorwandmontage setzen konnten.

*bezogen auf die Luftlinienentfernung

Zur News-Übersicht