3M Schutzanzug 4520, weiß-grün

3M™ SchutzanzugDer 3M™ Schutzanzug 4520 wurde mit mehreren Lagen SMMMS konstruiert. Bei einem Gewicht von nur 43 g/m² bietet er effektiven Schutz und Festigkeit. Er ist äußerst atmungsaktiv und fühlt

mehr erfahren
Größe (Bekleidung)
Meesenburg Artikelnummer:
Verkaufseinheit

Produktvorteile

Antistatische Beschichtung
Strickbündchen
Atmungsaktiv
Produkteigenschaften
Produkteigenschaften

Beschreibung

3M™ Schutzanzug

Der 3M™ Schutzanzug 4520 wurde mit mehreren Lagen SMMMS konstruiert. Bei einem Gewicht von nur 43 g/m² bietet er effektiven Schutz und Festigkeit. Er ist äußerst atmungsaktiv und fühlt sich weich wie ein Kleidungsstück aus Stoff an und kann daher über einen längeren Zeitraum bequem getragen werden. Der Anzug schützt vor statischer Entladung, gefährlichen Partikeln und Flüssigkeitsspritzern des Typs 5/6.

Der 3M™ Schutzanzug 4520 ist zum Schutz vor Schmutz, Spritzern und gesundheitsgefährdenden Stäuben sowie vor radioaktiv kontaminierten Partikeln geeignet. Er erfüllt die Anforderungen einer Reihe von Normen für Chemikalienschutzkleidung, einschließlich EN 1149 Antistatikschutz, EN 1073-2 Schutz gegen radioaktiv kontaminierte Partikel, EN ISO 13688, EN 13034 Typ 6 gegen Flüssigkeitsspritzer und EN ISO 13982-1 Typ 5 gegen Feinstaub. Sie erkennen dies am grünen Dreieck, das aus demselben 43 g/m² SMMMS besteht wie der Rest. Dieser Schutzanzug wurde konzipiert, um das Gewicht zu verringern und gleichzeitig die Leistung durch den Zusatz mehrerer Schichten zu erhalten. Er besteht aus SMMMS, also je einer Schicht Spinnvlies innen und außen sowie drei dazwischenliegenden Schichten aus Schmelzvlies. Das Spinnvlies sorgt für Festigkeit und Spritzschutz, während die Schmelzvliesschichten ein mehrlagiges Netz aus Mikrofasern bilden, die trockene Partikel ausfiltern. Durch das weiche, atmungsaktive und sehr leichte Vliesmaterial können Körperwärme und Feuchtigkeit leichter abgeführt werden. Dies bedeutet höheren Tragekomfort und erhöht die Produktivität am Arbeitsplatz. Bietet antistatische Leistung gemäß EN 1149, um das Risiko von Funkenbildung und Entzündung zu minimieren. Der 3M Schutzanzug 4520 wird für Anwendungen mit Partikeln, wie z. B. in der pharmazeutischen Verarbeitungsindustrie und dem Umgang mit gesundheitsgefährdenden Pulvern bevorzugt.

Produkteigenschaften
Material Bekleidung
SMS, SMS-basiert (Polypropylen)
Materialgewicht Bekleidung
43 g/m²
Produkteigenschaften
  • Der Schutzanzug des Typs 5/6 ist aus einem extrem leichten und atmungsaktiven Material gefertigt und bietet Schutz vor gesundheitsgefährdenden Stäuben und leichten Flüssigkeitsspritzern oder Sprühnebel
  • Er ist aus besonders atmungsaktivem Vliesmaterial (SMMMS) gefertigt und führt die Körperwärme und Feuchtigkeit ab, um Hitzebelastungen zu verringern
  • Weiches und starkes (43 g/m²) mehrschichtiges SMS für starke Beanspruchung
  • 3-teilige Kapuze, 2-Wege-Reißverschluss und Patte mit elastischem Rücken- und Knöchelbereich, um das Risiko freiliegender Haut gering zu halten
    Antistatische Beschichtung EN 1149-5 reduziert statische Entladungen und das Risiko von Funkenbildung
  • EN 1073-2 Schutz vor radioaktiv, kontaminierten Partikeln
  • Die Strickbündchen sorgen für einen weichen und sicheren Sitz des Anzugs.
chevron-left rechnung-logo AlertBrowse fileDownload fileFileImagePdfPdfWordTextExcelPowerpointArchiveCsvAudioVideoSpinnerCalendarSort NoneSort ASCSort DESCReturn arrowVisibleVisibleHelmetSkrewWorker